Archiv für den Autor: Fabian Schneider

Auch diese Woche bleibt der Fokus auf Amerika. Euch interessiert wie es sich an einer amerikanischen Universität studiert? Dann hört Euch das Interview mit unserer Auslandskorrespondentin Fabienne an, die derzeit in Long Beach, Kalifornien unterwegs ist und von ihren Erlebnissen berichtet. Allen Trump-Anhängern unter Euch geben wir in unseren Top 5 fünf gute Gründe, eine Mauer zu bauen und zudem berichten wir auch vom Super Bowl, der allen Sportenthusiasten mal wieder eine willkommene Erscheinung sein dürfte, also kühlt das Bier, heizt den Grill und schaltet auch heute wieder ein!


Ihr wolltet schon immer ungezwungenen Diskussionen über Gott und die Welt lauschen? Jetzt hat das Warten ein Ende. Die Campuswelle präsentiert den Late Mike Talk! Hier werden in einer kleinen Runde live interessante oder auch weniger interessante Themen behandelt, sinvolle Diskussionen geführt, oder auch nicht. Lasst Euch überraschen und hört rein, wenn unser Mike mit seinen Jüngern den Themen und Fragen des Lebens nachgeht!


Da Donald Trump für die nächsten 4 Jahre der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist und wir damit jetzt wohl Leben müssen,
haben wir mal geschaut ob es vielleicht nicht doch ein paar gute Aspekte gibt. Falls Euch die Politik nicht so liegt oder ihr das Thema schon
satt habt, aber nicht satt genug seid, gibt es mal wieder ein leckeres Rezept der Woche.

Da ein gutes Essen aber nur dann ein richtig gutes Essen ist, wenn man es mit Freunden auf Facebook oder Instagram teilen kann, haben wir auch einen Beitrag über die sozialen Netzwerke für Euch parat!

Hört rein!

Bildquelle: http://sharpwriter.deviantart.com/art/The-Donald-605337203


Falls ihr Interesse an kreativen und innovativen Projekten habt, solltet ihr mal im Verschwörhaus vorbeischauen, zwischen Nähmaschine und 3D-Drucker finden Bastler und Kreative dort alles was sie brauchen um die Stadt Ulm in die Zukunft zu führen. Was genau es mit dem Verschwörhaus auf sich hat, erfahrt ihr in der heutigen Sendung.
Außerdem stellen wir im Kinotipp den Film „Why Him?“ vor und haben noch eine neue Ausgabe „Achtung Frage“ für euch.

Hört rein!


Die Campuswelle hofft, das ihr gut ins neue Jahr gerutscht seid und begrüßt euch heute mit den TOP5 und einem Beitrag zum 33. Chaos Communication Congress, dem größten alljährlichen Hackertreffen in Europa. Außerdem hat uns Moderatorin Kim etwas über ihr spannendes Abenteuer erzählt, das sie 2017 vorhat.
Zudem könnt ihr in der ersten Sendung 2017 Freikarten für die TiGa am Freitag gewinnen, also lohnt es sich auf jeden Fall reinzuhören!


Verpasst auch nicht unsere letzte Sendung vor Weihnachten, denn wir haben für Euch einen lustigen Jahresrückblick über die wichtigsten Dinge im Jahr 2016 zusammengestellt! Außerdem hat die Uni ein ganz besonderes Geschenk bekommen, mehr dazu in unserem Podcast. Des weiteren gibt es ein Weihnachtsspecial unserer Reihe TOP5 und eine neue Ausgabe Achtung Frage! Hört rein!


Bei eurem Fahrrad funktionieren die Bremsen nicht mehr? Euer Staubsauger springt nicht an? Dazu kommt, dass ihr als Student natürlich keine Kohle habt um diese Dinge neu zu kaufen. Vielleicht ist es euch auch einfach zu schade um es einfach wegzuwerfen.
Dann versuchts doch mal im Reparaturcafé! Was es damit auf sich hat und wo ihr es finden könnt, erzählen wir euch in der heutigen Sendung, also hört rein!
Außerdem zeigen wir euch im Rezept der Woche, wie ihr Kinderpunsch selber herstellen könnt, stellen im „Kinotipp“ den Film „Office Christmas Party“ vor und gehen bei „Achtung Frage“ der Verschwendung auf den Grund!


Weihnachtszeit, Weihnachtszeit.. macht Euch bereit ;)
Wie man in Deutschland Weihnachten verbringt, das wissen wir alle. Aber wie schaut das in anderen Kulturen aus? In unserem Weihnachtsbeitrag bekommt ihr unter anderem die Unterschiede zu anderen Ländern erklärt und ein leckeres Plätzchenrezept geliefert. Außerdem erfahrt ihr heute alles rund um die FeBo, die alljährliche Feuerzangenbowle der Uni, und es gibt eine neue Folge Achtung Frage!
Also es lohnt sich rein zu hören, heute gibt’s ne festliche Sendung! Hört rein!

Weitere Infos zur FeBo: https://www.uni-ulm.de/stuve/aktuelles/veranstaltungen/febo/

Das Rezept der Woche:
Was brauchen wir?: Butter, Eier, Kakao, Puderzucker, Zucker, Sonnenblumenöl, Pfefferminzöl, Zartbitterkuvertüre, Frischhaltefolie, Backpapier und einen Gefrierbeutel

So wirds gemacht: Für den Teig Butter und Zucker mit den Schneebesen cremig rühren. Eigelb unterrühren. Mehl und Kakao mischen. Kurz in die Butter-Zucker-Mischung rühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Backofen vorheizenUmluft: 150 °C. Teig halbieren. Eine Hälfte zwischen zwei Lagen leicht bemehltem Backpapier ca. 4 mm dünn ausrollen (andere Hälfte zwischenzeitlich wieder kühlen).Insgesamt 30–35 Kreise mit Wellenrand (à ca. 5 cm Ø) ausstechen, dabei Teig­reste wieder verkneten, evtl. kühlen, ausrollen und ausstechen. Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Übrige Teighälfte ebenso ver­arbeiten. Plätzchen auskühlen lassen.

Für die Füllung Puderzucker sieben, mit 4–5 EL heißem Wasser und 2 TL neutralem Öl zu einer dicken Creme verrühren. Mit Pfefferminzöl nach Geschmack aromatisieren. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden.
Gleichmäßig auf die Plätzchen spritzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. 1 TL Öl einrühren. Je 1 TL Kuvertüre auf die Plätzchen geben und vorsichtig glatt streichen, sodass die Kuvertüre auch am Rand herunterläuft. Auf einem Kuchengitter trocknen lasse


Ihr wolltet schon immer ungezwungenen Diskussionen über Gott und die Welt lauschen? Jetzt hat das Warten ein Ende. Die Campuswelle präsentiert den Late Mike Talk! Hier werden in einer kleinen Runde live interessante oder auch weniger interessante Themen behandelt, sinvolle Diskussionen geführt, oder auch nicht. Lasst Euch überraschen und hört rein, wenn unser Mike mit seinen Jüngern den Themen und Fragen des Lebens nachgeht!


Habt ihr schon mal was von eSport gehört ?
Falls nicht, könnt Ihr ja einschalten wir erzählen Euch wieso eSports in Deutschland wächst und untersuchen das Phänomen aus verschieden Blickwinkeln. Außerdem haben wir einen speziellen Gast der uns seine Perspektive des eSports näherbringt.
Außerdem haben wir nach den Gründen für das neue ASQ-System gesucht. Des weiteren stellen wir euch den neuen Kinofilm Arrival vor und
Vicky und Robien haben auch wieder ein neues leckeres Rezept für euch am Start. Hört rein!

Das Rezept dieser Woche:

Zutaten:

* Gemüsebrühe (200-500 ml)
* Hackfleisch (250-500 gr)
* Möhren (200 gr)
* Wirsing (ein Kopf)
*Salz,Pfeffer,Muskatnuss

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit etwas Olivenöl anbraten, dann Möhren und Wirsing ein paar Minuten dazugeben und anschwitzen. Jetzt mit der Gemüsebrühe anschwitzen und so lange köcheln lassen, bis der Wirsing weich gekocht ist. MIt Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und warm genießen.